Wunderwerk Mensch

Der Mensch ist ein wahres Wunderwerk.
Das Universum ist schätzungsweise 13,5 Milliarden Jahre alt. Vor rund 4,5 Milliarden Jahren entstand das Sonnensystem und die 8 Planeten, die sie umkreisen, also auch unsere Erde.
Die Geburt der Urzelle, also der Ursprung allen Lebens, fand vor 3,5 Milliarden Jahren statt. Mehr als 4 Milliarden Jahre hat es gedauert, bis die ersten Bäume wuchsen. Den Homo Sapiens (das vernunftbegabte Wesen «Mensch») gibt es erst seit 200 000 Jahren.
Damit das Wunder einer Menschengeburt sich ereignen kann, machen sich im Schnitt 300 Millionen Spermien auf den Weg, um eine weibliche Eizelle zu befruchten. Von den wenigen hundert Samenfäden, die den Eileiter erreichen (die meisten gehen unterwegs zu Grunde), kann nur ein einziges die Hülle der reifen Eizelle durchdringen, die mit 0,15 Millimeter Durchmesser die größte Zelle des menschlichen Organismus ist und die einzige, die man mit bloßem Auge sehen kann (sie ist in etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes). Nach ihrer Befruchtung dauert es in der Regel eine knappe halbe Stunde, bis der Prozess der Zellteilung beginnt und sich nach und nach ein Mensch entwickelt. Jeder von uns verbringt also eine halbe Stunde seines Lebens als Einzeller.
Nach 4 Wochen in etwa sind wir immerhin schon so groß wie ein Reiskorn. Nach drei Monaten ist aus diesem «Reiskorn» schon ein Fetus geworden mit funktionstüchtigen Organen und nach 9 Monaten hat das Herz schon mehr als 50 Millionen Mal geschlagen, um uns am Leben zu erhalten.
Nach der Geburt machen wir den ersten von insgesamt 500 bis 600 Millionen Atemzügen in unserem Leben. Dafür, dass uns die Luft nicht ausgeht, sorgt eine mit 230 000 Bronchien und 300 bis 450 Millionen Lungenbläschen ausgerüstete Lunge. Sie hilft uns, in einem ganzen Leben bis zu 300 Millionen Liter Luft ein- und auszuatmen (10 000 Liter am Tag).
Ein erwachsener Mensch besteht aus 50 Billionen Zellen, das sind fünfzigtausend Milliarden (eine Fünf mit dreizehn Nullen). Aneinandergereiht, ergeben sie eine Länge von 1250 Kilometern. Die Zellen aller Menschen dieser Erde aneinandergereiht entsprechen 58 333-mal der Distanz von der Erde bis zur Sonne (58 333-mal 150 Millionen Kilometer).
Erfahren Sie mehr über das “Wunderwerk Mensch” in “Das ist unsere Welt” (356 Seiten; Paperback).

Das ist unsere Welt

button

  • Follow me on Facebook