Ein kurzer Besuch

Seit der Steinzeit (sie begann vor rund 2,6 Millionen Jahren und endete, als die Menschen zum ersten Mal Metalle als Werkstoff verwendeten, also vor rund 9000 Jahren) haben insgesamt auf der Erde schätzungsweise knapp 110 Milliarden Menschen gelebt, die Hälfte davon in den letzten zweitausend Jahren. Die 7 Milliarden, die… Continue reading

Leben in einer nachhaltigen Welt

Im Zusammenhang mit der Wirtschaftsentwicklung, dem zunehmenden Welthandel und der damit verbundenen Umweltbelastung, insbesondere den CO2-Emissionen, die ja die Hauptursache für den Klimawandel sein sollen, wird seit einigen Jahrzehnten immer wieder auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass die Menschheit darauf achten sollte, das globale natürliche Gleichgewicht nicht zu gefährden oder gar… Continue reading

Luxemburg und der ökologische Fußabdruck

Einwohner moderner Industriestaaten lassen sich immer wieder gerne dazu verleiten, mit dem (ökologischen ) Finger auf Länder, Staaten und Gebiete zu zeigen, deren Einwohner besonders dafür bekannt sind, einen Lebenstil zu führen, der alles andere als umweltfreundlich ist. Beliebte Opfer sind Städte wie Las Vegas (Nevada), Palm Springs (Kalifornien) und… Continue reading

Die Entwicklung der Weltbevölkerung

Die zahlenmäßige Entwicklung der Weltbevölkerung beschäftigt die Bevölkerungswissenschaftler besonders seit dem Beginn der weltweiten Bevölkerungsexplosion. Ende des 18. Jahrhunderts hat der britische Ökonom  und anglikanische Pfarrer Thomas Robert Malthus in seinem «Essay of the Principle of Population» (Abhandlung über das Bevölkerungsgesetz) die These vertreten, dass die Zahl der Menschen in… Continue reading

  • Follow me on Facebook