Der größte Lebensraum

Mit einer durchschnittlichen Tiefe von 3730 Metern und einem Wasservolumen von insgesamt 1,35 Milliarden Kubikkilometern bedecken sie knapp 70% (361 Millionen Quadratkilometer) der Erdoberfläche und bilden mit hoher Wahrscheinlichkeit den Ursprungsort allen Lebens auf der Erde: die Ozeane (manche Wissenschaftler vermuten, dass der Ursprung des Lebens im Erdinneren zu suchen… Continue reading

Das Feuer unter unseren Füßen

Vor rund 135 Millionen Jahren gab es einen riesigen Urkontinent, Pangäa genannt (was so viel wie «All Erde» bedeutet), der auseinander brach und seine Bruchstücke haben sich im Laufe der Zeit so bewegt und angeordnet, dass daraus das heutige Bild der Erdoberfläche entstanden ist. Dieses Bild ist kein definitives und… Continue reading

Leben in einer nachhaltigen Welt

Im Zusammenhang mit der Wirtschaftsentwicklung, dem zunehmenden Welthandel und der damit verbundenen Umweltbelastung, insbesondere den CO2-Emissionen, die ja die Hauptursache für den Klimawandel sein sollen, wird seit einigen Jahrzehnten immer wieder auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass die Menschheit darauf achten sollte, das globale natürliche Gleichgewicht nicht zu gefährden oder gar… Continue reading

Luxemburg und der ökologische Fußabdruck

Einwohner moderner Industriestaaten lassen sich immer wieder gerne dazu verleiten, mit dem (ökologischen ) Finger auf Länder, Staaten und Gebiete zu zeigen, deren Einwohner besonders dafür bekannt sind, einen Lebenstil zu führen, der alles andere als umweltfreundlich ist. Beliebte Opfer sind Städte wie Las Vegas (Nevada), Palm Springs (Kalifornien) und… Continue reading

  • Follow me on Facebook