Mensch und Wahrnehmung

Von Albert Einstein stammt der Satz: «Es ist absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungeahnte Welten verborgen sind». Jeder weiß und versteht, dass die Sinnesorgane eines Lebewesens dazu dienen, die Umwelt wahrzunehmen. Es ist aber ein Irrtum, daraus schließen zu wollen, dass das, was wir solcherart wahrnehmen, die… Continue reading

Nachrichten aus aller Welt

Es gibt Menschen, die sich nicht oder nur sehr wenig für das interessieren, was in der Welt geschieht. Ihre Sichtweise bleibt daher begrenzt. Globale Zusammenhänge in der heutigen Welt werden aber immer wichtiger, und das, was draußen in der Welt geschieht, beeinflusst auch immer mehr unser Alltagsleben. Wenn zum Beispiel… Continue reading

Extreme Armut

Wenn es in Zukunft gelingen sollte, für alle Menschen auf dieser Welt die wichtigsten Grundbedürfnisse zu befriedigen (ausreichend Nahrung, sauberes Wasser, Energie, Kleidung, eine solide Grundausbildung, sanitäre Anlagen, ärztliche Versorgung und eine menschenwürdige Wohnung), dann würde das bedeuten, dass das Problem der extremen Armut der Vergangenheit angehört. Das bedeutet nicht,… Continue reading

Die Verstädterung der Welt

«Einst war die Stadt das Symbol einer ganzen Welt. Heute ist die ganze Welt im Begriff, Stadt zu werden» (Lewis Mumford). Die Wanderung der Menschen vom Land in die Städte ist die größte Völkerwanderung in der Geschichte der Menschheit und ist, genauso wie die Weltbevölkerungsexplosion, ein einmaliges Ereignis. Im Jahr… Continue reading

  • Follow me on Facebook